Ausstellung zur Sozial-Kunstaktion „anrüchig“
Masken: 17 Vereine in Zusammenarbeit mit Sonja Redl und Armin Ruckerbauer

Ort: Sozialamt der Stadt Graz, Schmiedgasse 26/1, 8010 Graz
Geöffnet: bis 12.11.04, MO – FR 9.00 – 17.00 h

Die dritte und damit jüngste Ausstellung der Galerie „Zwischenbilder“ ist eine Ko-Produktion von 17 Grazer Sozialvereinen zusammen mit culture unlimited.150 von diesen Einrichtungen betreute Menschen haben mit Hilfe einer besonderen Kunstform, nämlich Masken, ihre Gefühle und Lebenserfahrungen – meist am Rande der Gesellschaft, ausgegrenzt und in Armut – zum Ausdruck gebracht.

Die begleitende Dokumentation gibt einen guten Überblick über den künstlerischen Arbeitsprozess, beschreibt die vielfältigen Aktivitäten der 17 Institutionen und ermöglicht einen Blick auf eine bunte, aktive soziale Landschaft in Graz.