Ort: Sozialamt der Stadt Graz, Schmiedgasse 26/I, 8010 Graz
Geöffnet: Mo bis Fr, 9.00 bis 17.00 Uhr

 

Angelica Kugler zeigt Photographien, die auf den Philippinen, in Afrika und in Portugal von 2000 bis 2003 entstanden sind. Die Fotos zeigen Kinder und Kindheit im Gegensatz zwischen Klischee und Trostlosigkeit des realen Alltags.

Angelica Kugler: Geboren in Stift Rein, Studium der Malerei bei Prof. Adolf Frohner, Ausbildung bei Nancy Spero und Leon Golub,NY. Seit 1987 Ausstellungen im In- und Ausland, lebt als freischaffende Künstlerin nördlich von Graz.