Kochworkshop – TransFairKochen – Indisch aufgetischt


Mi, 19. März 2014, 17:00 bis 21:00 Uhr

Indien ist ein großes und vielfältiges Land mit einer ebenso reichhaltigen Küche. Das große Interesse Europas an Indiens Gewürzen war einer der Auslöser des Kolonialismus, unter dem vor allem Indiens BäuerInnen sehr zu leiden hatten. Biologischer Anbau und fairer Handel sind die Säulen, die Indiens Ökologie in eine bessere Zukunft führen sollen. Aus diesem Grund wird bei diesem Workshop großen Wert auf biologisch angebaute und fair-gehandelte Lebensmittel gelegt. Mit diesen hochwertigen Zutaten führt uns Referentin Manju Sarala auf eine kulinarische aber auch kulturelle Reise und gibt uns einen Einblick in die facettenreiche Küche Indiens.
Anschließend, genießen wir gemeinsam die köstlichen Gerichte.

Eine Kooperation mit dem Afro-Asiatischen Institut Graz | gefördert vom Land Steiermark.
www.aai-graz.at