Gemeinsamer Galerien Besuch der Malwerkstatt von Jugend am Werk

 

Do, 30. Juli 2015, 09:00 Uhr

culture unlimited und die Malwerkstatt von Jugend am Werk laden herzlichst zum gemeinsamen Galerien-Besuch am Donnerstag, 30. Juli 2015

Für die KünstlerInnen ist das Malen in der Malwerkstatt kein Hobby oder Zeitvertreib, sondern intensive Arbeit mit Kunst. Ihr Beruf ist gleichzeitig “Berufung” und verleiht Sicherheit und Selbstbewusstsein für den Alltag. Die Malwerkstatt Graz ist nicht nur Atelier, sondern auch Galerie, in der die vor Ort geschaffenen Werke ausgestellt sind und zum Verkauf angeboten werden.

Die Bilder, Grafiken und Skulpturen sind der sogenannten “Art Brut” zuzurechnen. Art Brut (“unverbildete, rohe Kunst”) ist ein Sammelbegriff für autodidaktische Kunst, unter anderem von Menschen mit Behinderung. Der Begriff wurde in den 1940er Jahren von einem französischen Künstler geprägt. Mittlerweile hat sich Art Brut längst von der “Mitleidskunst” zur Gegenwartskunst entwickelt und ist selbstverständlicher Teil von Museen und Galerien im In- und Ausland.

JAW Malwerkstatt Graz, Andreas-Hofer-Platz 5, 8010 Graz, T.: +43 (0) 50/7900 2500 malwerkstatt-graz@jaw.or.at