unlimited acts

„Sir“ Oliver Mally & Hubert Hofherr

Mi, 21. November 2018, 20:00 Uhr
Die Scherbe, Stockergasse 2, 8020 Graz
VVK: 12 € / erm. 10€
Abendkassa: 14€ / erm. 12€ 

Auf der Bühne sitzt „Sir“ Oliver Mally und spielt den Blues, den keiner ahnt, doch jeder sucht. „Sir“ Oliver Mally gehört ohne Frage zu den Vertretern des „besten Blues Europas“ (Concerto).
Seine raue, konventionsfreie Musik entspricht reinem Extrakt der Bluesessenz. Die Inhalation dessen knallt wie Absinth auf Lebenszeit. Seine Alben wurden international mit Lobeshymnen rezensiert. Ein „bluesesquer“ Geniestreich in Person, das ist Oliver Mally.
–––––––––––––––––––––––––––––
Der gebürtige Niederbayer Hubert Hofherr spielte bereits früh neben seinem Musikstudium in ersten Bands und veröffentlichte mehrere Tonträger. Nach seiner Auswanderung in die USA tourte er nach kurzer Zeit mit bekannten Bluesmusikern wie z.B. Buster Benton, J.W. Williams, Merle Perkins durch die USA. Auf Konzerttourneen im In- und Ausland ist Hubert Hofherr unterwegs mit seiner 1996 gegründeten Band „Hubert Hofherr & The Bottom Line“, sowie mit „The Ramblers“, Albert C. Humphrey and the Roots of Blues, der Ron Evans Group um nur einige zu nennen.
______________________________
Und endlich haben sich die beiden vor vier Jahren auch „live“ gefunden. Präsentiert wird ein knallbuntes Programm bestehend überwiegend aus Eigenkompositionen gespickt mit exquisiten Covers denen die Musiker ohne Zweifel ihren eigenen Stempel aufdrücken.
Gänsehautschauer bei so manchem Song mit blauer Note sind garantiert.
______________________________

Foto © Christine Pierach

Hunger auf Kunst & Kultur Aktions Tag 2017

Donnerstag, 30. März 2017, 9:00 – 23:00 Uhr
10 Veranstaltungen (Führungen, Workshops…) zu je 1 Stunde plus 5 weitere Möglichkeiten Zeit mit Kunst und Kultur zu verbringen!
Die Veranstaltungen sind tagsüber für alle Interessierten kostenfrei.