„Wer neue Wege gehen will, muss alte Pfade verlassen“ (Manfred Grau)

Aufbruch – ein Beginn, ein Rückzug, ein Erwachen, ein Fortgehen, ein Start, ein Weggang, ein Abschied, ein Auftakt, ein Lebewohl oder doch etwas ganz Anderes…!?
Die Ausstellung „Auf/Bruch “ zeigt die persönliche und künstlerische Auseinandersetzung und den ganz individuellen Zugang aktueller und ehemaliger BewohnerInnen der städtischen Wohnheime zum Thema Aufbruch.

Mitwirkende KünstlerInnen:
CHRISI · KÄMPFERHERZ · SILVANA ELKE DURHOFER · ELKE · DINA MZ · MT · CORNELIA · PETER R. ANTON CHRISTIAN GLATZ · HGN MADELEINE · IRIS · NATALIE · DORIS
Ein Projekt begleitet von der Fotokünstlerin Maryam Mohammadi und Natalie Posthumus.


Eröffnung: Donnerstag, 5. Oktober 2017, 18:00 Uhr Galerie Zwischenbilder im Sozialamt Graz, Schmiedgasse 26, 1. Stock, 8010 Graz
Ausstellung bis 22. November 2017 geöffnet: Mo bis Fr, 9:00 bis 17:00 Uhr

Foto © DINA